Piburger Seawurm 2011

Sonntag 03.09.2011 | Ötz (Piburg)

v.l. Rainer Dierkes und Lukas Pössl © Willi Hofer

Teilnehmerrekord beim Seawurm Triathlon am Samstag den 03.09.2011. 300 Meter Schwimmen - 4,4 Kilometer Laufen - 6 Kilometer Mountainbiken im Team oder in der Einzelwertung.

Gerlinde Baldauf, Iron-Man-Triathletin, gab sich wieder die Ehre, Starmoderator Rainer Dierkes sorgte akustisch für Spannung und nicht weniger als sechs URC-Ötztal-Teams waren am Start. Niemand von den 170 Teilnehmern wollte vom Seawurm, der bei der Siegerehrung aus dem Wasser kam, und die Langsamsten beißt gefressen werden und deshalb sahen die vielen Zuschauer eine durchaus sportliche und sehr freundschaftliche Veranstaltung. Im Durchschnitt wurde die Schwimmstrecke in 8-10 Minuten, die Laufstrecke in 15-20 Minuten und die Bikestrecke in ebenfalls 15-20 Minuten zurückgelegt. So dass Gesamtzeiten um die 50 Minuten entstanden. Georg Hochschwarzer war der schnellste Schwimmer mit einer Zeit von 4:24 Minuten, Stefan Zell war der schnellste Läufer mit einer Zeit von 13:54 Minuten und der schnellste Biker mit 14:18 Minuten war Albuin Schwarz. Das beste Gesamtergebnis erzielte das Herren Team Bike & Run Senioren mit einer Zeit von 35:37 Minuten. Auch die URC-Ötztal Teams schwammen liefen und radelten hervorragende Zeiten und das Damenteam URC-Ötztal 1 mit Marie-Theres Riml, Dagmar Klotz, Lisi Raffl erzielte den 2ten Podestplatz – Gratulation.

Zu guter Letzt gewannen zwei junge Nachwuchstalente aus dem Ötztal, beide Teilnehmer beim Triathlon, bei der Tombola nach der Siegerehrung jeweils ein Mountainbike.

Schwimmen, Sporteln und Gesellschaftliches lässt sich bei dieser Veranstaltung hervorragend verbinden – deshalb werden wir nächstes Jahr wieder mit dabei sein.

Piburger Seawurm 2011

Ergebnisse

URC-Ötztal

42:11.7 URC-Ötztal 6 (Herren Team)

Clarke Alister - Clemens Baumann - Willi Hofer

 

44:00.9 URC-Ötztal 3 (Herren Team)

Willi Pössl - Clemens Plattner - Lukas Pössl

 

44:32.8 URC-Ötztal 4 (Damen Team)

Kathrin Arnold - Fredi Grüner - Christian Tauferer

 

47:26.9 URC-Ötztal 5 (Herren Team)

Rupert Scheiber - Ramon Gstrein - Joachim Kuen

 

50:17.6 URC-Ötztal 1 (Mixed Team)

Marie-Theres Riml - Dagmar Klotz - Lisi Raffl

 

56:37.6 URC-Ötztal 2 (Damen Team)

Anna Pössl - Romina Raffl - Christina Gstrein

e vents